Lufi - verschlüsselter, temporärer Dateiupload-Service

Disroots Uploadservice ist eine Filehosting-Software auf der Basis von Lufi. Mit diesem Service kannst Du temporär Dateien aufbewahren, um sie mit einem Link mit anderen zu teilen.
Um den Datenschutz zu gewährleisten werden alle Dateien im Browser selbst verschlüsselt - das heißt, dass Deine Dateien niemals unverschlüsselt Deinen Rechner verlassen. Die Administratoren sind nicht in der Lage, den Inhalt Deiner Dateien zu sehen, ebenso wie Dein Netzwerkadministrator oder Provider. Die Administratoren können nur den Dateinamen, ihre Größe und den mime-Typ (die Art der Datei: Video, Text, etc.) sehen.

Quellcode: https://framagit.org/fiat-tux/hat-softwares/lufi

Wie funktioniert das?

Du kannst Dateien per "Drag and Drop" in den entsprechenden Bereich im Browser ziehen oder Du suchst auf traditionellem Weg nach Deinen Dateien und wählst sie aus. Die Dateien werden dann gepackt, verschlüsselt und zum Server übertragen. Du erhältst zwei Links: einen Download-Link, den Du den von Dir gewählten Empfängern gibst, und einen Lösch-Link, um die Datei zu löschen, wenn Du das möchtest. Du kannst Dir außerdem eine Liste Deiner Dateien ansehen, indem Du auf den Link "My files" oben rechts auf jener Seite klickst.

Du musst Dich nicht registrieren, um Dateien hochzuladen.