Disroot's Cloudservice haben wir mit Nextcloud realisiert. Die Cloud ermöglicht es Dir, Deine Dateien online zu speichern und zu teilen. Zusätzlich hast noch diverse nützliche Online-Funktionen, wie das Teilen von Kalendern, Kontakte-Management, Videoanrufe und vieles mehr.

Nextcloud bietet eine zuverlässige, sichere und komfortable Cloud-Lösung, die mit jedem Betriebssystem kompatibel ist.
Besonders wichtig ist, dass alle Deine Daten auf unserer verschlüsselten Cloud-Instanz gespeichert sind! Das heißt, niemand ist in der Lage, den Inhalt Deiner Dateien zu sehen, wenn er nicht Deine ausdrückliche Erlaubnis hat. Nicht mal die Systemadministratoren.

Disroot-Cloud: https://cloud.disroot.org

Projekt-Website: https://nextcloud.com

Sourcecode: https://github.com/nextcloud/server

Cloud-Speicherplatz

Mit Deinem Disroot-Account erhältst Du 2 GB FREIEN Speicher.
Du kannst diesen Speicherplatz von 2 GB auf 14, 29 oder 54 GB erhöhen für nur 0,15 €/Monat. Hier kannst Du dann sogar wählen, ob Du einen Teil oder den ganzen zusätzlichen Speicher für Dein Mailpostfach nutzen willst.

Um Extraspeicher zu beantragen, fülle bitte dieses Formular aus.
Wenn Du einen Teil des Extraspeichers oder alles für Dein Mailpostfach nutzen willst, vermerke das bitte im Kommentarfeld des Formulars.


Cloudservice Highlights:

Verschlüsselung:

All Deine Dateien in der Disroot-Cloud sind mit Kryptoschlüsseln verschlüsselt, die aus Deinem Passwort generiert werden. Niemand, nicht mal die Systemadministratoren, kann den Inhalt Deiner Dateien sehen. Die Administratoren können nur die Dateinamen, die Dateigröße und den mime-Typ (welcher Art die Datei ist: Video, Text, etc.) sehen.

Wichtiger Hinweis !!!

Falls Du Dein Passwort vergisst, hast Du keine Chance mehr, auf Deine Dateien zuzugreifen, es sei denn, Du hast vorher die "Password Recovery"-Option in Deinen persönlichen Einstellungen ausgewählt. Das wiederum bedeutet, dass Du den Administratoren eine generelle Erlaubnis zum Zugriff auf Deine Dateien erteilst. Am sichersten ist es, Du verlierst niemals Dein Passwort und sicherst Deine Dateien als Backup noch an mindestens einem weiteren Ort.

Sieh Dir zu dem Thema dieses Tutorial an.

Nextcloud nutzt lediglich serverseitige Verschlüsselung. Das heißt, dass Dein Schlüsselpaar (privat und öffentlich) für die Verschlüsselung auf dem Server gespeichert werden und potentiell gefährdet sein können durch Bruteforce- oder MITM (Man in the Middle)-Attacken, falls der Server kompromittiert oder konfisziert wird.

Ende-zu-Ende Verschlüsselung
Derzeit deaktiviert !!

Nextcloud's Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet Dir den ultimativen Schutz für Deine Daten. Nexcloud's E2E-Verschlüsselungsplugin ermöglicht es den Nutzern, ein oder mehrere Verzeichnisse auf ihrem Desktop- oder Mobil-Gerät zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auszuwählen. Die Verzeichnisse können mit anderen Nutzern geteilt oder mit anderen Geräten synchronisiert werden, aber sind auf der Serverseite nicht lesbar.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung befindet sich noch in der Alpha-Version. Nutze sie nicht im Wirkbetrieb sondern nur mit Testdaten!

Mehr erfährst Du hier

Föderation

Dank des föderativen Aufbaus kannst Du Deine Verzeichnisse mit jedem verlinken oder teilen, der irgendeine Nextcloud (oder ownCloud)-Instanz außerhalb von Disroot nutzt.

Benutze Deinen bevorzugten Client

Greife auf jeder Plattform auf Deine Daten zu und organisiere sie. Benutze die Desktop-, Android- oder iOS-Clients oder die Weboberfläche, um mit Deinen Dateien zu arbeiten. Zuhause oder unterwegs. Synchronisiere Deine bevorzugten Verzeichnisse zwischen Deinen Geräten.

Teilen und Zugriffskontrolle

Du kannst Dateien mit anderen Nutzern innerhalb von Disroot teilen, passwortgeschützte öffentliche Links erstellen und versenden, andere Nutzer Dateien in Deine Cloud hochladen lassen und Mitteilungen erhalten, wenn ein Nutzer Dateien direkt mit Dir teilt.

Kalender und Kontakte

Teile Deine Kalender mit anderen Nextcloud-Nutzer oder -Gruppen auf Deinem Nextcloud-Server, einfach und schnell. Speicher Deine Kontakte in Nextcloud und teile sie zwischen Deinen Geräten, so dass DU immer ZUgriff auf sie hast, egal mit welchem Gerät DU gerade arbeitest.

Nutze Deinen bevorzugten Client

Galerien

Teile Deine Bildergalerien mit Freunden und Famile. Gewähre ihnen Zugang, um Bilder hochzuladen, anzusehen und herunterzuladen. Schick einen Link an die von Dir gewählten Personen und bestimme selbst, ob sie diese Bilder wiederum mit anderen teilen dürfen.

Text

Erstelle Markdown Dateien und bearbeite sie direkt online in einer Live-Vorschau. Du kannst sie auch teilen und entscheiden, ob andere sie bearbeiten dürfen.

Deck

Deck hilft Dir, Deine persönliche oder Deine Team-Arbeit in Nextcloud zu organisieren. Du kannst Aufgaben hinzufügen, sie gliedern, teilen und kommentieren.

Deck für Android

Aufgaben

Organisiere, verwalte und synchronisiere Deine Aufgaben auf allen Geräten.

Notizen

Ertselle Notizen und teile sie oder synchronisiere zwischen all Deinen Geräten.

Notes für Android

Gemeinschaftliche Schriftstücke

Erstelle Schriftstücke oder Tabellen direkt aus Nextcloud und verfolge ihre Entwicklung.

HINWEIS! Die Schriftstücke und Tabellen sind Teil eines anderen Service und ihr Inhalt wird nicht in der Cloud gespeichert. Auf die erstellten Schriftstücke kann theoretisch jeder zugreifen, der die zu ihnen führende, zufällige URL "errät".

Nachrichten

RSS/Atom Feed-Portal. Du kannst all Deine Feeds an einem Ort verfolgen, verwalten und zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren.

  • [News für Android](https://f-droid.org/de/packages/de.luhmer.owncloudnewsreader/)
  • [Feedleser für GNU/Linux](https://github.com/jangernert/)

Lesezeichen

Eine Lesezeichen-Verwaltung für Nextcloud. Speichere Deine Lieblingsseiten und synchronisiere sie auf mehreren Geräten.

Lesezeichen für Android

Kreise

Erstelle Deine eigenen Gruppen von Nutzern/Kollegen/Freunden, um mit ihnen Inhalt einfach zu teilen. Deine Kreise können öffentlich, privat (für andere sichtbar, benötigen jedoch eine Einladung) oder geheim (sind unsichtbar und benötigen ein Passwort) sein.

Nextcloud Talk

Audio-/Video-Konferenzschaltungen. Kommuniziere sicher mit Deinen Freunden und Deiner Familie über Deinen Browser mit Rich Audio und Video. Alle Gespräche laufen mithilfe von WebRTC-Technologie über eine Peer2Peer-Verbindung. Daher ist die Internetgeschwindigkeit der Teilnehmer entscheidend und nicht die Resourcen des Disroot-Servers.

Du kannst öffentliche Links erstellen, die Du mit Menschen teilen kannst, die keinen Nextcloud-Account haben.

Talk für Android

Keep or Sweep

Diese Funktion hilft Dir, Durcheinander zu vermeiden, indem sie Dich daran erinnert Dateien zu entfernen, die Du vielleicht vergessen hast.

Prüfsummen-App

Erstelle eine Hash-Prüfsumme einer Datei.
Mögliche Algorithmen: md5, sha1, sha256, sha384, sha512 und crc32.